Prozessgrundlagen

Unsere Fertigungstechniken sind entsprechend der hohen Anforderungen unserer Kunden an unsere Produkte angepasst.

Warmstrangpressen

ist ein Produktionsverfahren zur Herstellung von warmgefertigten Rohren, Vorrohren für die Kaltfertigung und Hollow Bars aus rostfreien Stahlsorten und Nickelbasis-Legierungen. Unsere Abmessungsbereiche umfassen

  • Außendurchmesser von 42 bis zu 300 mm (1.65 bis zu 11.81 Zoll)
  • Wandstärken von 2.7 bis zu 50 mm (0.11 bis zu 1.97 Zoll)

Kaltpilgern

ist ein Produktionsverfahren, welches vor allem für nahtlose, hochlegierte Rohre aus Edelstahl und Nickelbasislegierungen verwendet wird. Es bietet eine hocheffiziente, schnelle Produktionsrate, enge Toleranzen für preiswerte, wettbewerbsfähige Produkte.

Unser Produktionsspektrum umfasst

  • Außendurchmesser von 6 mm bis 244.5 mm (0.24" bis 9.62")
  • Wandstärken von 0.5 mm bis 30 mm (0.02" bis 1.18")

Kaltziehen

ist das ideale Verfahren, wenn man sehr enge Toleranzbereiche erreichen möchte, das gilt vor allem für Außendurchmesser. Kaltziehen ist zudem die perfekte Vorgehensweise, wenn ein niedriges Umformverhältnis erforderlich ist.

  • Außendurchmesser von 1.6 mm bis 51 mm (0.063" bis 2.0")
  • Wandstärken von 0.05 mm bis 6 mm (0.002" bis 0.24")